Passwort vergessen?

Zur Registrierung nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

grün.power Stromwechsel-Infoabend

Erfahren Sie, warum grün.power der bessere Ökostrom ist.

mehr lesen Sie hier »

Max Bögl und in.power gründen Joint Venture max.power

Als konzernunabhängiges Unternehmen wird max.power zukünftig den erzeugten Strom aus EEG-Anlagen...

mehr lesen Sie hier »

Griffe in die Ideenkiste

Artikel von Martin Frey im Fachmagazin Sonne Wind & Wärme zum 10-jährigen Firmenjubiläum

mehr lesen Sie hier »

28.11.2016

Max Bögl und in.power gründen Joint Venture max.power

Als konzernunabhängiges Unternehmen wird max.power zukünftig den erzeugten Strom aus EEG-Anlagen direktvermarkten und ab 2017 auch Endverbraucher regional mit Grünstrom versorgen.

Das familiengeführte Bau-, Technologie- und Dienstleistungs-unternehmen Max Bögl und der erfahrene Direktvermarkter in.power vertiefen Ihre Zusammenarbeit im Bereich erneuerbare Energien mit der Bildung des Joint Ventures max.power.


Als konzernunabhängiges Unternehmen wird max.power zukünftig den erzeugten Strom aus EEG-Anlagen direktvermarkten und ab 2017 auch Endverbraucher regional mit Grünstrom versorgen. Über ein virtuelles Kraftwerk werden dabei alle EEG-Anlagen zu einem Kollektiv gebündelt um potentielle Schwankungen in der Stromerzeugung auszugleichen. Ziel ist es dabei, in Zukunft einen Großteil der Energieversorgung über erneuerbare Energien zu ermöglichen.


Josef Werum, Geschäftsführender Gesellschafter in.power GmbH:
„Kooperationen werden im Energiemarkt der Zukunft sehr wichtig sein. Wir freuen uns, mit max.power nun die erste Gesellschaft über unsere neue Joint Venture-Plattform in.power network an den Start zu bringen. Max Bögl als Marktführer im Bereich Windkrafttürme ist dabei ein herausragender Partner für uns.“


Die Synergien in der Zusammenarbeit liegen dabei im ergänzenden Erfahrungsfeld beider Firmen. Als eines der ersten deutschen Unternehmen begann in.power vor 10 Jahren mit der Direktvermarktung erneuerbarer Energien und wird für max.power die energiewirtschaftlichen Dienstleistungen übernehmen. Max Bögl ergänzt dieses Know-how durch umfangreiches Wissen in Projektierung, in Bau und Betrieb fortschrittlicher hybrider Windturmsysteme sowie nun auch den kompletten Vertrieb der max.power-Produkte.


Michael Bögl, Vorstand Max Bögl Wind AG:
„Es ist aus unserer Sicht ein absoluter Vorteil die gesamte Wertschöpfungskette der Windindustrie abzudecken. Als Direktvermarkter können wir nun auch aktiv am Strommarkt teilnehmen und unsere Kunden in der Umsetzung der Energiewende noch besser unterstützen.“


Mit umfangreicher Erfahrung und innovativer Start-up Mentalität wird max.power die Energiewende aktiv am Strommarkt begleiten und EEG-Anlagenbetreiber bei der Vermarktung und Etablierung von erneuerbarer Energie begleiten.

Mehr Informationen finden Sie unter www.maxpower.de

 

Über Max Bögl
1929 in Neumarkt gegründet, ist Max Bögl in dritter Generation ein familiengeführtes Unternehmen mit rund 6.000 Mitarbeitern weltweit. Was ganz klassisch im Bereich Bau begann, hat sich über die Jahrzehnte zu einem innovativen und zukunftsorientierten Technologie- und Dienstleistungsunternehmen gewandelt.
Besonderes Augenmerk lag in den letzten Jahren vor allem in der Entwicklung der Energiewirtschaft. Der Umstieg von klassischer Energieerzeugung hin zur regenerativen, sauberen Stromerzeugung wird dabei als große Aufgabe unserer Region für die Zukunft gesehen.
Mehr Informationen unter: www.max-boegl.de

Über in.power
Seit über 10 Jahren beschäftigt sich in.power mit dem Handel von regenerativen und umweltfreundlichen Energien. Als eines der ersten deutschen Unternehmen begannen wir mit der Direktvermarktung von erneuerbarer Energie. Unser Ziel ist es, neue Wege in der Energieversorgung zu beschreiten und ein umweltfreundliches und regeneratives Energiesystem in Deutschland zu etablieren. in.power network als jüngste Tochter in der in.power-Gruppe fungiert als Joint Venture-Plattform für strategische Kooperationen im Bereich Marktzugang und energiewirtschaftliche Dienstleistungen.
Die beiden Firmengründer, Dipl.-Ing. Josef Werum und Dipl.-Inf. Matthias Roth, sind seit zwei Jahrzehnten intensiv in den Bereichen Erneuerbare Energien, Ökostromvermarktungsmodelle, Marktintegration und IT-Systeme tätig. Sie sehen ihre Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt als große persönliche Motivation, Erneuerbare Energien in Deutschland voranzutreiben.
Mehr Informationen unter: www.inpower.de

 
Pressekontakt:

Firmengruppe Max Bögl
Marketing Wind  / Nancy Fürst
Tel.: +49 9181 909 - 14698
E-Mail: nfuerst@max-boegl.de

in.power GmbH
Marketing & Kommunikation / Marina Hinsch
Tel. +49 61 31 / 696 57 - 13
E-Mail: marina.hinsch@inpower.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.

 

Presseinformation als pdf

 

 

« zurück